Feldschützenverein Birmensdorf

Aktiv im Schweizer Schiesssport seit 1875

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite s'Zäni Online
s'Zäni Online

Eidg. Schützenfest Luzern im eigenen Schiesstand Bergermoos

Drucken

Aufgrund der derzeitigen Lage wird das diesjährige Eidg. Schützenfest Luzern 2021 dezentral, für den FSV Birmensdorf im eigenen Schiesstand Bergermoos, durchgeführt.

Die Schiesszeiten für beide Distanzen, 300m und 50m, sind wie folgt festgelegt.

Samstag, 26. Juni 2021
08.00 - 12.00 Uhr

Mittagessen in der Schützenstube / Vorplatz
13.30 - 17.00 Uhr

Freitag 02. Juli 2021
18.00 - 20.00 Uhr

Geschossen wird jeweils auf 6 Scheiben 300m und 3 Scheiben 50m.

 

Gesucht: Schützenstubenwirtin oder Wirt

Drucken

Der Feldschützenverein Birmensdorf sucht auf 2022 eine Schützenstubenwirtin oder Wirt.

Allfällige Interessenten melden sich beim Präsidenten Werner Hedinger Tel. 079 678 88 57 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 28. Mrz 2021 um 16:09 Uhr
 

Protokoll 146. Generalversammlung vom 19. Februar 2021

Drucken

Die 146. ordentliche Generalversammlung vom 19. Februar 2021 wurde wegen Covid 19 auf dem Zirkularweg abgehalten. Die Unterlagen wurden den Mitgliedern fristgerecht per Post verschickt. Die Abstimmungsresultate wurden per 5. März 2021, letzter Abgabetermin, ausgewertet.

Nachstehend kann das Protokoll der Generalversammlung eingesehen werden.

Protokoll 146. ord. Generalversammlung vom 19. Februar 2021

 

Jahresprogramme & Vereinsmeisterschaften 2021

Drucken

Die neuen Jahresprogramme 2021, die Programme für die Vereinsmeisterschaften 2021 sowie die Termine der Bundesübungen sind ab sofort online verfügbar.

 

Konzept Schiesskompetenzzentrum Birmensdorf 2025

Drucken

Der Schiesssport in der Schweiz hat eine lange Tradition mit sehr vielen verschiedenen Disziplinen, die den wenigsten vollumfänglich bekannt sind. Grundsätzlich gibt es neben dem Jagdlichem das statische und dynamische Schiessen. Diese wiederum beinhalten eine grosse Vielfalt von Disziplinen. Beide, das statische wie auch das dynamische Schiessen sind dem SSV unterstellt.

Das Interesse an beiden Sportarten ist gross, doch kämpfen aber beide mit grundsätzlich Problemen. Der statische Teil hat in den meisten Vereinen einen überalterten Mitgliederstamm und tut sich schwer daran neue, jüngere Generationen zu gewinnen. Diese Gegebenheiten sind praktisch in sämtlichen umliegenden Schiessvereinen anzutreffen. Im dynamischen Schiessen ist der Nachwuchs kein Problem, jedoch fehlen geeignete Trainingsplätze. Beide Disziplinen haben neben vielen Unterschieden jedoch das Präzisionsschiessen gemeinsam.

Unter dieser Prämisse stellt der Feldschützenverein Birmensdorf eine neue Vision / Idee "wer nichts wagt der gewinnt nichts" unter dem Namen Konzept Schiesskompetenzzentrum Birmensdorf 2025 vor.

Konzept Schiesskompetenzzentrum Birmensdorf 2025